Was sind Helfer vor Ort?Rot-Kreuz-Kurs Erste Hilfe am Kind

Sie befinden sich hier:

  1. Aufgaben
  2. Helfer vor Ort
  3. Was sind Helfer vor Ort?

Was sind die Helfer vor Ort?

Ansprechpartner

Herr
Ralph Eichler
Ressortleiter Helfer vor Ort


sandienst@drk-laufen-lautlingen.de

 

 

Die Helfer vor Ort sind eine Ergänzung zum regulären Rettungsdienst und überbrücken die Zeit - das sogennte "therapiefreie Intervall" mit lebensrettenden Sofortmaßnahemen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes bzw. Notarztes.

Alarmierung

Unsere Helfer vor Ort werden zu jedem Notfall in Lautlingen oder Laufen alarmiert - immer dann, wenn ein Rettungswagen oder der Notarzt mit Blaulicht von der Leitstelle entsand wird.

Unser Helfer vor Ort-Team besteht aus speziell ausgebildetem Personal, die in Lautlingen oder Laufen wohnen oder arbeiten. Diese werden mittels Melder von der Integrierten Leitstelle Zollernalb in Balingen alarmiert. Aufgrund der Nähe zum Einsatzort, sind die HvO bereits innerhalb von wenigen Minuten an der Einsatzstelle.
Sie übernehmen die Erstversorgung des Patienten (beispielsweise die Wiederbelebung bei einem Herz-Kreislaufstillstand), bis der Rettungsdienst eintrifft und können bei Bedarf schnell weitere Einsatzkräfte nachfordern. Im späteren Verlauf des Einsatzes gehen sie dem Rettungsdienst helfend zur Hand.

Ausbildung der Helfer vor Ort

Da schnelle und qualifizierte Hilfe wichtig ist, verfügen unsere Helfer über eine der folgenden Ausbildungen

  • Rettungshelfer (4 Wochen Lehrgang mit Prüfung + 80 h Hospitation in der Notfallrettung)
  • Rettungssanitäter (Ausbildung Rettungshelfer + 80 h Hospitation in einer Klinik + eine Abschlussprüfungswoche)

Vorteile der Helfer vor Ort

  • sehr gute Ortskenntnisse und wesentlich kürzere Anfahrtswege als der Rettungsdienst
  • schnelle und qualifizierte Rückmeldungen an die Leitstelle erleichtern die Vorbereitung des weiteren Rettungseinsatzes
  • schnelleres Eintreffen am Einsatzort. Qualifizierte Erste-Hilfe kann dadurch zwischen 5 und 15 Minuten schneller eingeleitet werden

  • Ergänzung und Unterstützung des Rettungsdienstes durch gut ausgebildete Helfer